FAHRERLAUBNIS KLASSE BE

Was darf ich fahren?

Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger oder Sattelanhänger bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers oder Sattelanhängers 3500 kg nicht übersteigt. Max. zG der Kombination: 7 t

Wo liegen die Hürden?

  • Mindestalter: 18, 17 Jahre im begleiteten Fahren
  • Ausbildung: Praxis
  • Prüfung: praktische Prüfung 
  • Vorbesitz: Klasse B
  • eingeschlossene Klassen: B, L, AM

Wie viele Fahr- und Theoriestunden?

  • Übungsstunden: nach Bedarf
  • Überlandfahrt: 3
  • Autobahnfahrt: 1
  • Dunkelfahrt: 1

Was muss ich mitbringen?

  • Lichtbild
  • Sehtest
  • Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Personalausweis oder Reisepass

Prüfung Theorie

Prüfdauer: min. 45 Minuten
Prüfungsstrecke: innerorts und außerorts, auch auf Kraftfahrtstraßen oder Autobahnen

Prüfungsumfang:

  • Fahrtechnische Vorbereitung
  • Sicherheitskontrollen am Fahrzeug
  • Prüfungsfahrt innerorts und außerorts
  • 1 Grundaufgabe
    • Rückwärtsfahren um die Ecke nach links

KONTAKT:

Büro: 0 29 33 - 12 24
Helmut Rinsche: 0171 - 87 06 55 0
Björn Rinsche: 0170 - 21 57 56 4
info@fahrschule-rinsche.de
/Fahrschule-Rinsche
/fahrschule_rinsche
/fahrschule-rinsche

STANDORTE:

Sundern

Büro: Mo. / Do. 18:00 - 18:30 Uhr Unterricht: Mo. / Do. 18:30 - 20:00 Uhr

Arnsberg

Büro: Mo. / Mi. 16:00 - 18:30 Uhr Unterricht: Mo. / Mi. 18:30 - 20:00 Uhr

Allendorf

Büro: Di. 18:00 - 18:30 Uhr
und Fr. 17:00 - 17:30 Uhr
Unterricht: Di. 18:30 - 20:00 Uhr
und Fr. 17:30 - 19:00 Uhr