FAHRERLAUBNIS KLASSE AM

Was darf ich fahren?

Zwei- und Dreirädrige Kleinkrafträder sowie vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge; max. 45 km/h bbH; Elektromotoren bis 4 KW, Verbrennungsmotor bis 50 ccm Hubraum

Wo liegen die Hürden?

  • Mindestalter: 16
  • Ausbildung: Theorie und Praxis
  • Prüfung: Theorierüfung und praktische Prüfung

Wie viele Fahr- und Theoriestunden?

  • Übungsstunden: nach Bedarf
  • Theorie/Doppelstunden á 90 Minuten
  • bei Ersterteilung: 12
  • bei Erweiterung: 6
  • Zusatzstoff: 2

Was muss ich mitbringen?

  • Lichtbild
  • Sehtest
  • Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Prüfung Theorie

Die theoretische Prüfung wird am PC absolviert.

  • Ersterwerb
    • 20 Grundfragen für alle Klassen
    • 10 Zusatzfragen für die Klasse AM
  • Erweiterung
    • 10 Grundfragen für alle Klassen
    • 10 Zusatzfragen für die Klasse AM

Prüfung Praxis

Prüfdauer: min. 30 Minuten
Prüfungsstrecke: innerorts

Prüfungsumfang:

  • Fahrtechnische Vorbereitung
  • Sicherheitskontrollen am Fahrzeug
  • Prüfungsfahrt innerorts und außerorts
  • 4 von 7 Grundfahraufgaben
    • Slalom
    • Ausweichen ohne Abbremsen
    • Ausweichen mit Abbremsen
    • Stop and Go
    • Fahren mit Schrittgeschwindigkeit geradeaus
    • Kreisfahrt
    • Abbremsen mit höchstmöglicher Verzögerun

KONTAKT:

Büro: 0 29 33 - 12 24
Helmut Rinsche: 0171 - 87 06 55 0
Björn Rinsche: 0170 - 21 57 56 4
info@fahrschule-rinsche.de
/Fahrschule-Rinsche
/fahrschule_rinsche
/fahrschule-rinsche

STANDORTE:

Sundern

Büro: Mo. / Do. 18:00 - 18:30 Uhr Unterricht: Mo. / Do. 18:30 - 20:00 Uhr

Arnsberg

Büro: Mo. / Mi. 16:00 - 18:30 Uhr Unterricht: Mo. / Mi. 18:30 - 20:00 Uhr

Allendorf

Büro: Di. 18:00 - 18:30 Uhr
und Fr. 17:00 - 17:30 Uhr
Unterricht: Di. 18:30 - 20:00 Uhr
und Fr. 17:30 - 19:00 Uhr