MIT UNSEREM SIMULATOR SICHER FAHREN ÜBEN

Der Vogel-Simulator hat den Fahrschulmarkt revolutioniert: Mit ihm können Fahrschüler ihre ersten "Fahr-Erfahrungen" jetzt ganz stressfrei und gefahrlos am Simulator üben. Die eigens entwickelte Software leitet ihn dabei individuell durch die Einheiten, gibt Anweisungen und korrigiert wenn nötig. So steigt der Fahrschüler topvorbereitet und mit einem sichreren Gefühl ins Auto. Die Fahrschule kann seinen Fortschritt dabei in den Lernstatistiken stets verfolgen.

  • Intensive Praxisvorbereitung

    Am Simulator schwierige Situationen so oft trainieren, bis sie sicher sitzen - ohe Leerzeiten durch Umwege, Staus etc. wie es im realen Verkehr oft der Fall ist.

  • Fahren - aber sicher

    Am Simulator lernst du, worauf du im Verkehr achten musst. Du schulst deine Wahrnehmung und Aufmerksamkeit - damit du später im Auto nichts übersiehst.

  • Gefahrloses Üben

    Trainiere ohne Risiko: Am Simulator kann dir und anderen Verkehrsteilnehmen nichts passieren.

  • Theorie und praxis optimal verbunden

    zuerst die Inhalte im Theorieunterricht besprechen, dann gezielt am Simulator üben (z.B. Vorfahrt) und anschließend ins Auto steigen.

  • Teil des Ausbildungskonzepts

    Der Simulator ist die optimale Ergänzung zum Theorieunterricht und realen Fahrstunden - für eine noch höhere Ausbildungsqualität.

  • Flexibel und unabhängig

    Dein Fahrlehrer hat erst in zwei Wochen Zeit für eine Fahrstunde? Übe doch solange auf dem Simulator.

KONTAKT:

Büro: 0 29 33 - 12 24
Helmut Rinsche: 0171 - 87 06 55 0
Björn Rinsche: 0170 - 21 57 56 4
info@fahrschule-rinsche.de

STANDORTE:

Sundern:
Montag u. Donnerstag ab 18:00 Uhr

Arnsberg:
Montag u. Mittwoch ab 18:00 Uhr

Allendorf:
Dienstag u. Freitag ab 18:30 Uhr